Psychosynthese

Bedeutung:

Die Psychosynthese wurde vom italienischen Psychiater Dr. Roberto Assagioli (1888-1974) entwickelt.

Assagioli geht in seinem Modell der Psychosynthese davon aus, dass der Mensch aus der Tiefe seines Wesens nach Ganzheit, nach Selbstverwirklichung, nach Einheit, nach Liebe, Lebensfreude und nach einem tieferen Sinn im Leben strebt.

Diese ganzheitliche Betrachtung des Menschen unter Einbeziehung intuitiver und inspirativer Kräfte aus dem Überbewussten und gestärkt durch den eigenen Willen nannte Assagioli Psychosynthese. “Synthese” bedeutet das Zusammenfügen der Teile oder Elemente, um ein Ganzes zu bilden. mehr

Einsatzbereich:

  • Im Vorgespräch und Kombination mit der Hypnosetherapie
  • Eigenständige Anwendung
  • Entdecke dich selbst – authentisch werden
  • Blockaden lösen und deine Entwicklung in Gang bringen
  • Deine innere Kraft und Motivation, dein innerer Antrieb entdecken und fördern
  • Mit Spass und Freude bisher nicht gekanntes Neues entdecken