Mögliche Anwendungsbereiche

Bereits der hypnotische Zustand regt dein ganzes Körpersystem an und regeneriert es. Dein Bewusstsein (Verstand, “Türsteher”) rückt in den Hintergrund, alles erscheint viel klarer. Lösungen können leichter gefunden und Probleme nachhaltig aufgelöst werden.

Beispiele:

  • Blockaden / Belastungen (körperlich – seelisch – emotional)
  • Negative Glaubenssätze und Gewohnheiten
  • Traumata und einschneidende Lebensereignisse
  • Ängste
  • Sinn- und Lebenskrisen
  • Stärkung von Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Selbstwert und Selbstliebe
  • Nicht gelebte Weiblichkeit / Männlichkeit
  • Sexualität
  • Beziehungen
  • Tabuthemen
  • Innere Kindarbeit, Vergebungsarbeit
  • Chronischen Krankheiten und Allergien
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Immunsystemstärkung
  • Beschleunigung von Selbstheilungsprozessen
  • Persönlichen Ziel- und Entscheidungsfindung
  • Erlernen der Selbsthypnose

Spirituelles Simpson Protocol zur:

  • Spirituelle Hypnose (Chakrahypnose, Health Program, Reinkarnation etc.)
  • Stellvertreter Hypnose (für Mensch oder Tier)
  • Nonverbale Hypnose
  • Medizinische Hypnose